Hygienekonzept Covid-19 (Corona)

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wegen der positiven Entwicklung der Infektionszahlen in unserer Stadt können jetzt auch in unserer Zahnarztpraxis Ihre Vorsorgetermine, zahnärztlichen Behandlungen und auch die professionellen Zahnreinigungen wieder aufgenommen werden. Wir haben unser Hygienekonzept umgesetzt. Wir bitten unsere Patienten, die Praxis möglichst einzeln zu betreten und den Mindestabstand untereinander zu wahren.

Begleitpersonen können gern im Hausflur oder im Auto auf unserem Praxisparkplatz warten.

Mit Ihrem Mundschutz, den Sie bitte beim Betreten der Praxis noch tragen, schützen Sie sich und uns, vor allem, weil Sie sich nicht mit den Händen an Mund oder Nase fassen. In unserem Flur, noch vor der Reception, steht für Sie eine Händedesinfektion bereit.

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, vereinbaren wir auch gern einen besonderen Termin für Sie, damit Sie überhaupt nicht mit anderen  in Kontakt kommen können.

Bitte vereinbaren Sie einen neuen Termin, falls Sie Husten, Fieber, Halsschmerzen, Müdigkeit oder Atemnot haben und rufen Sie erst Ihren Hausarzt an.

Wir empfehlen Ihnen, dass notwendige Zahnbehandlungen durchgeführt werden. Dasselbe gilt für professionelle Zahnreinigungen(aerosolintensive Behandlungstechniken werden nach Möglichkeit durch andere Verfahren ersetzt)

Die Behandler tragen FFP2 Mund-Nasenschutzmasken sowie eine Schutzbrille und ein Visier.

Jetzt kommt es in dieser Corona-Pandemie mehr denn je darauf an, eine gesunde Mundhöhle, also auch ein gesundes Zahnfleisch zu haben. Das ist wichtig für Ihr starkes Immunsystem und Ihre Abwehrkräfte.

In unserer Praxis achten wir besonders auf die Hygiene. Nach jeder Behandlung werden alle Oberflächen sorgfältig desinfiziert, alle Instrumente werden sterilisiert und für jeden Patienten frisch aufgelegt.

So ist für Sie ein gesicherter Ablauf möglich.

Ihr Praxisteam

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.dr-tanner.de/2020/05/17/hygienekonzept-covi-19-corona/