Zurück zu Leistungsspektrum

Fortschritte in der Parodontologie / Parodontosebehandlung

Dr. Hendrik TannerDurch die Zusammenarbeit mit der Ruhruniversität Bochum und der Universitätsklinik Köln (Zahn-Mund – und Kieferklinik) haben wir innovative Verfahren zur Zahnfleisch- und Knochenregeneration entwickeln können.
Dies hat u.a. dazu geführt, dass wir so gut wie keine Antibiotika mehr einsetzen müssen.
Unser großes Interesse an diesem Teilgebiet der Zahnheilkunde hat sich daraus ergeben, dass die Entzündungen des Zahnfleisches im Mund meist mit anderen Volkserkrankungen wie z.B. rheumatischen Erkrankungen und Herz-Kreislauferkrankungen zusammenhängen.
Somit hat der ambitionierte Einsatz für die Handlung der Parodontose (Parodontitis) zugleich auch einen sehr günstigen Nebeneffekt hinsichtlich der Allgemeinerkrankungen bzw. der verminderten Risikos ebensolche Krankheiten zu erleiden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.dr-tanner.de/leistungen/fortschritte-in-der-parodontologie-parodontosebehandlung/